Foto : pixabay

Die Wasserversorgung  in unserer Kolonie wird in den Wintermonaten nur während starker Frostperioden abgedreht.

 

Deshalb sollte jeder Unterpächter darauf achten, seine Wasserleitungen und Wasseruhren, die nicht mindestens 80cm tief unter der Erde liegen, bei einzelnen Frostereignissen zu schützen.

D.h. solche Leitungen sollten geleert werden und Wasseruhren, die sich im Freien oderhalb von 80 cm Tiefe befinden sollten demontiert und frostfrei eingelagert werden, um Schäden zu vermeiden.


                                                                                        Foto : pixabay

Die Wasseruhren werden in diesem Jahr am

3. und 4.Oktober

abgelesen

 

Erstmals besteht in diesem Jahr die Möglichkeit den selbst abgelesenen Wasserverbrauch den Wasserwarten bis zum 30. September per WhatsApp zu übermitteln.

 

Nähere Details folgen rechtzeitig per Aushang.

 


Bei Fragen betreffs Wasserversorgung etc. bitte nur den Wasserwart ansprechen.

 

Wasserwart :

Bernd Kurzweg, Grenzweg,  Parzelle 003  

Tel.: 0176-205 408 10

 

2.Wasserwart :

 

Harald Mika, Asternweg, Parzelle 09a